3D-Scan eines Porsche-Scheinwerfers

Optische Messtechniken zum 3D-Scannen und damit zur 3D-Digitalisierung setzen voraus, dass das Licht von der Oberfläche reflektiert wird. Bei transparenten Oberflächen scheint das Licht durch die Oberfläche hindurch, da der Scanner nichts “sieht”. Das Besprühen des Objekts mit AESUB Entspiegelungssprays vor dem Scanvorgang sorgt für eine saubere und matte Oberfläche, was nicht nur die Scanqualität verbessert, sondern auch den Scan bei transparenten Produkten überhaupt erst ermöglicht.

In diesem Anwendungsfall digitalisierte der Mess-Dienstleister a3Ds einen Porsche-Scheinwerfer zur Qualitätsprüfung und verwendete dabei AESUB blue Scanningspray für perfekte Scan-Ergebnisse.

“Kein Verschmutzen – kein Gestank – selbstreinigend”